Calendar

Jan
22
Wed
Offener Bürobetrieb
Jan 22 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Jan
23
Thu
Universitären Raum öffentlich denken! @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Jan 23 @ 17:00 – 22:00
Universitären Raum öffentlich denken! @ Wolke, Kern C, 4.Stock

Universitären Raum öffentlich denken!
ÖH.Akbild & 4lthangrund präsentieren gemeinsam
Kooperative Nutzung als good practice künstlerisch/kultureller emanzipatorischer Raumpolitik.
Raum Wolke – 4.Stock Kern C
17h – 22h

Donnerstag 23.01. offen ab 17h – 22h
– komm vorbei, um die Wolke, die ÖH.Akbild und 4lthangrund kennen zu lernen. Infomaterial, Tee, Kaffee, Snack und Raum für Austausch!

19h – 19h30 Input – anschließend Q&A
Universitären Raum öffentlich denken!
Rund um Raum brodelt es. Raum bietet eine fundamentale Grundlage für viele (die meisten) Aspekte künstlerischen und kulturellen Schaffens.
Universitäten sind öffentliche Einrichtungen die über viel (zugleich ungleich verteilte → #wiederbrennen) Raumressourcen verfügen, aber dennoch oftmals nicht niederschwellig zugänglich sind. Wie kann sich universitärer Raum in diesem Spannungsfeld hin zu Öffentlichkeit verhalten.
Von Seiten der ÖH.Akbild wird seit rund einem Jahr die Initiative 4lthangrund mittels geteilter Raumnutzung supportet. Die Initiative erzählt im Input von ihrer Herangehensweise und der Notwendigkeit der dauerhaften Verankerung experimenteller Schnittstellen (Kunst/Kultur/Soziales/Bildung hin zu Öffentlichkeit) im Städtischen.
Themen sind u.a.:
– Der Althangrund als größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsgebiet mit Potential für solidarische Stadtpolitik
– Möglichkeiten kooperativer künstlerischer Raumpolitik
– Spannungsfelder und Strategien im Umgang mit den Themen Raum // Öffentlichkeit // Nachbarschaft // Nutzung.

hosted by:

4lthangrund ist eine Initiative von Bewohner_innen der Umgebung, Studierenden der Akademie der Bildenden Künste Wien und der TU Wien – Raumplanung sowie weiteren engagierten Personen und Gruppen.
www.4lthangrund.jetzt

ÖH.Akbild ist die Studierendenvertretung der Akademie der Bildenden Künste Wien. Als solche agiert sie unter anderen als Servicestelle und Interessenvertretung studentischer Anliegen.
www.oehakbild.info

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

To think of university space as publicly space!
ÖH.Akbild & 4lthangrund present together
Cooperative use as good practice artistic/cultural emancipatory spatial policy.
Space cloud – 4th-floor core C
17h – 22h

Thursday 23.01. open from 5pm – 10pm
– come over to get to know the cloud, the ÖH.Akbild and 4lthangrund. Information material, tea, coffee, snack and space for an exchange!

7pm – 7.30pm Input (in german, whisper translation can be organized on-site) – then Q&A
Think publicly about university space!
It’s bubbling all around space. Space provides a fundamental basis for many (most) aspects of artistic and cultural creation.
Universities are public institutions that have a lot of (at the same time unevenly distributed → #burning) space resources but are often not accessible with low thresholds. How can university space react to the public in this area of ​​tension?
The ÖH.Akbild has been supporting the 4lthangrund initiative by sharing space for around a year. The initiative tells about its approach and the necessity of permanently anchoring experimental interfaces (art/culture / social issues/education to the public) in the city.
Topics include:
– The Althangrund as the largest inner-city urban development area with potential for solidary urban policy
– Possibilities of cooperative artistic spatial policy
– Tensions and strategies in dealing with the subjects of space // public // neighborhood // use.

hosted by:

4lthangrund is an initiative of local residents, students of the Academy of Fine Arts Vienna and the Vienna University of Technology – spatial planning as well as other committed people and groups.
www.4lthangrund.jetzt

ÖH.Akbild is the student representative body of the Academy of Fine Arts Vienna. As such, it acts as a service center and advocacy for student issues.
www.oehakbild.info

barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Jan
24
Fri
Technochor Probe @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Jan 24 @ 17:00 – 19:30


Mehr infos / more infos http://www.technochor.com
dachor4you@gmail.com

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Jan
28
Tue
offenes 4lthangrund Treffen
Jan 28 @ 18:30 – 20:00
offenes 4lthangrund Treffen

Meeting for all who are interested in joining and getting to know 4lthangrund!
Treffen für alle die interessiert sind bei 4lthangrund mitzumachen oder uns kennenzulernen!

4LTHANGRUND
ist eine Initiative von Bewohner_innen der Umgebung, Studierenden der Akademie der Bildenden Künste Wien und der TU Raumplanung sowie weiteren engagierten Personen und Gruppen. Wir haben Raum an der alten WU, der auch gerne von anderen genutzt werden kann.
Wir setzen uns für leistbaren Wohnraum sowie kulturellen, künstlerischen und sozialen Raum – für Alle – ein. Komm vorbei wenn du uns und unsere Aktivitäten kennen lenen willst, und dich beteiligen willst!

4LTHANGRUND
is an initiative of residents of the area, students of the Academy of Fine Arts Vienna and the TU spatial planning as well as other committed people and groups. We have space at the old WU that can also be used by others.
We are committed to affordable living space as well as cultural, artistic and social space – for everyone. Come along if you want to get to know us and our activities and want to participate!

_______________

Ort: Alte WU – Kern C – 4.Stock Raum: Wolke.
Barrierefreier Zugang Augassse: Info hier https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf
Wegbeschreibung von D-Wagen Station Lichtenwerder Platz: die Stufen oder die Rampe bei der Station neben der Bäckereifiliale hinauf. Vom Haupteingang gesehen hinter der Portierloge den Aufzug C in den 4.Stock nehmen.

Jan
29
Wed
Offener Bürobetrieb
Jan 29 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Jan
30
Thu
Iraqi Autumn: Performance / Talk / Informationen zur Revolution im Irak @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Jan 30 @ 18:30 – 22:00

Zu Gast bei 4lthangrund Iraqi Autumn
Performance / Infos / Talk zur Revolution im Irak
in Kooperation mit mobiler Infoladen “biblio>media:take!”

Iraqi – Autumn ist ein Künstler_innen und Aktivist_innen Kollektiv das sich anlässlich der Revolution im Irak im Herbst 2019 zusammengefunden hat. Das Kollektiv interveniert im öffentlichen Raum und stellt mit den Kunstaktionen auch einen Austausch mit den Protestierenden im Irak her. Der Termin bietet die Gelegenheit die Arbeit des Kollektiv kennenzulernen und über die Hintergründe der aktuellen Konflikte im Irak informiert zu werden.

Steigen Sie ein, schnallen Sie sich an, denn es wird turbulent.

Wir nehmen Sie mit auf eine informative Zeitreise durch die konfliktreiche Historie des Iraks. Begleitet wird die Reise in Ton und Bild der jeweiligen Zeitzeugen.
An Bord befinden sich Fragmente neuzeitiger Geschehnisse der letzten Ereignisse.

Für Fragen wird Ihnen das Künstler_innen – und Aktivist_innenteam Iraqi-Autumn zur Seite stehen.

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Visiting 4lthangrund Iraqi Autumn
Performance/info/talk about the revolution in Iraq
in cooperation with mobile information shop “biblio> media: take!”

Iraqi – Autumn is an artist and activist collective that came together on the occasion of the revolution in Iraq in autumn 2019. The collective intervenes in public space and also uses the art actions to create an exchange with protesters in Iraq. The appointment offers the opportunity to get to know the work of the collective and to be informed about the background of the current conflicts in Iraq.

Get in, fasten your seat belt because it is going to be turbulent.

We take you on an informative journey through time through the conflict-ridden history of Iraq. The journey is accompanied by sound and image by the respective contemporary witnesses.
Onboard are fragments of recent events from recent events.

The Iraqi-Autumn artist and activist team will be happy to answer any questions you may have.

barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Jan
31
Fri
Technochor Probe @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Jan 31 @ 17:00 – 19:30


Mehr infos / more infos http://www.technochor.com
dachor4you@gmail.com

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
5
Wed
Offener Bürobetrieb
Feb 5 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
6
Thu
Buchvorstellung: Vor der Revolution von und mit Autor Robert Foltin @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Feb 6 @ 19:00 – 22:00
Buchvorstellung: Vor der Revolution von und mit Autor Robert Foltin @ Wolke, Kern C, 4.Stock

Ohne soziale Revolution geht gar nichts!

Buchvorstellung:
Robert Foltin: Vor der Revolution. Das absehbare Ende des Kapitalismus. Wien: Mandelbaum kritik & utopie.

Der Kapitalismus verdient an der Zerstörung unserer Umwelt und unseres Lebens: Neue, größere Autos, teure Wohnungen, Ausbeutung und Unterdrückung von Frauen, autoritäre Kontrolle der Migration, “demokratische” Regierungen, die von den großen Unternehmen abhängig sind. Alles für das Wirtschaftswachstum! Und uns bleibt anscheinend die Wahl zwischen neoliberalen oder rechtspopulistisch/rechtsextremen Parteien im Rahmen einer mehr oder weniger demokratischen Oligarchie …

Aber die Unruhen, Aufstände und emanzipatorischen Bewegungen werden mehr und stärker. Die »Autonomie der Migration« lässt Menschen selbst hoch militarisierte Grenzen überwinden. Im Kampf um leistbaren Wohnraum wird massenwirksam die Enteignung der Immobilienkonzerne gefordert. Eine neue Welle des Feminismus setzt auf weltweite Frauenstreiks. Die Gelbwesten in Frankreich demonstrieren massenhaft und militant für soziale Gerechtigkeit. Und nicht zuletzt zeigt die globale Klimabewegung in ihren unterschiedlichen Formen die Grenzen des herrschenden Systems auf.

Eine Diskussion, ob und wie es möglich ist, den Kapitalismus zu überwinden.

6. Februar 2020, 19 Uhr:
Wolke, Augasse 2-6, 1090 Wien.
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Nothing works without a social revolution!

Book presentation (in german):
Robert Foltin: Before the Revolution. The foreseeable end of capitalism. Wien: Mandelbaum kritik & utopie.

Capitalism earns from the destruction of our environment and our lives: new, larger cars, expensive apartments, exploitation and oppression of women, authoritarian control of migration, “democratic” governments that depend on large companies. Everything for economic growth! And we apparently have the choice between neoliberal or right-wing populist / right-wing extremist parties within the framework of a more or less democratic oligarchy …

But the unrest, uprisings and emancipatory movements are becoming more and more intense. The “autonomy of migration” allows people to overcome even highly militarized borders. In the struggle for affordable living space, the expropriation of the real estate groups is demanded. A new wave of feminism is backing global women’s strikes. The yellow vests in France demonstrate in masses and militantly for social justice. And last but not least, the global climate movement in its various forms shows the limits of the prevailing system.

A discussion of whether and how it is possible to overcome capitalism.

6. February 2020, 7pm:
Wolke, Augasse 2-6, 1090 Wien.

barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
7
Fri
Technochor Probe @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Feb 7 @ 17:00 – 19:30


Mehr infos / more infos http://www.technochor.com
dachor4you@gmail.com

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
12
Wed
Offener Bürobetrieb
Feb 12 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
14
Fri
Technochor Probe @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Feb 14 @ 17:00 – 19:30


Mehr infos / more infos http://www.technochor.com
dachor4you@gmail.com

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
15
Sat
Grund für System @ Alte WU
Feb 15 @ 11:45 – 22:00
Grund für System @ Alte WU

Powered by 4lthangrund & Basstrace
mit Support der ÖH_akbild

Maximale Teilnehmer_innenanzahl: 15 Personen

Frauen, Trans, Inter und queere Personen werden bei der Platzvergabe exklusiv gereiht. Zum Anmelden könnt ihr uns über Mail ( 4lle [at] riseup.net) kontaktieren.

Datum: 15.02.2020
Treffpunkt: 11:45
Beginn: 12:00

Der Workshop wird von Mitgliedern der Dubstep & Soundsystem-Crew Basstrace abgehalten. Support (Raumhosting, Veranstaltungskoordination, Verpflegung) kommt von der genderdiversen Crew von 4lthangrund.

Das zugrundeliegende Anliegen ist es, einem vorherrschenden Gender-Ungleichgewicht im musikkulturellen Kontext durch Knowledge Sharing im Bereich Soundsystem Culture entgegenzuwirken. Mit dem Workshop wird Raum geschafft werden, der es den Teilnehmenden ermöglicht, die Abläufe von Soundsystemarbeit zu erfahren sowie auf technische Grundlagen einzugehen. Im Optimalfall werden Grundsteine für eigene Projekte geschaffen.

Der Workshops gibt einen Einblick in die vielseitigen Prozesse von Soundsystemarbeit. Es wird grundlegendes technisches Know-How vermittelt. Teilnehmer_innen bekommen im achtstündigen Workshop einen umfangreichen Einblick in die Tätigkeiten vor, während und nach Veranstaltungen mit Soundsystemen.

Inhalte:
– Angeleitete Praxisarbeit in Kleingruppen (Lagern, Transportieren, Raumkonzept, Boxen stacken, Verkabeln, Prüfroutinen & Einstellen)
– Hilfreiche Theorie
– Zum Abschluss eine Listening Session mit euren Lieblingstunes
– Ebenfalls seid ihr herzlichst eingeladen danach das System mit uns abzubauen und einzulagern – auch ein wichtiger Teil.

Das Demonstrationsobjekt, mit dem wir arbeiten werden, heißt Modulith und ist ein sorgfältig selbstgebautes Hi-Fidelity-Soundsystem, das über viele Jahre mit viel Liebe zum Detail entstanden ist. Es ist eine Einheit harmonischer Perfektion, gebaut um Menschen besondere basslastige Tonwiedergabe in ihrer reinsten Form näherzubringen. Ein Stück als Ganzes, trotzdem ein modularer Monolith, daher der Name Modulith.

Und wir sind…

Basstrace is here to share, enjoy and recultivate the trueschool roots of Dubstep. Providing an alternative to the mainstream. Beyond mass spectrum.

SYSTEM. ROOTS. CULTURE.
https://basstrace.com/modulith

4lthangrund ist eine Initiative von Bewohner_innen der Umgebung, Studierenden der Akademie der Bildenden Künste Wien und der TU Wien – Raumplanung sowie weiteren engagierten Personen und Gruppen. 4lthangrund hat seit 2018 dreimal die Veranstaltungsreihe “Grund für ___” organisiert.

www.4lthangrund.jetzt

ÖH.Akbild ist die Studierendenvertretung der Akademie der Bildenden Künste Wien. Als solche agiert sie unter anderen als Servicestelle und Interessenvertretung studentischer Anliegen.

www.oehakbild.info

Grund für Soundsystem
Workshop for setting up a sound system
Powered by Basstrace & 4lthangrund
Supported by ÖH_Akbild

max. number of participants: 15 pax
female, trans, inter, queer persons will be preferred for registration. For registration contact us via email (4lle [at] riseup.net)

When? February 15th, 2020
Meet at 11:45
Start at 12:00
Further details after registration.

In this workshop you can get an insight into the various tasks that come up when working on a sound system. You will get basic technical know-how. Within the 8 hours of workshop you can learn what happens before, while, and after an event. Also there will be a listening session at the end.

We want to counter the imbalance of gender within the field of sound system culture through sharing knowledge. We want to set up a safe space that is enabling the participants to learn about the processes of sound system work and all the technical basics. That includes:

guided practical work in small groups (storing, transporting, concept of space, stacking the speakers, cabling, test routine, adjusting)

a little theory that might come in handy

listening sessions with your favourite tunes in the end

You are welcome to help us build down and store the sound system afterwards.

The workshop is held by three men of the Basstrace Soundsystem. It is important to them to help overcome the gendergap in technical knowledge. Support (room, coordination, food) by the genderdiverse crew of 4lthangrund.

The sound system we are working with is called Modulith:
A thoughtfully handcrafted hi-fidelity sound system, assembled with pure love and dedication over many years. It is a distinct entity of harmonic perfection, built to make people feel superior bass-heavy sound reproduction in its purest form. All in one piece, yet a modular monolith, thus bearing the name Modulith.

And we are..
Basstrace is here to share, enjoy and recultivate the trueschool roots of Dubstep.
Providing an alternative to the mainstream.
Beyond mass spectrum.
SYSTEM. ROOTS. CULTURE.
https://basstrace.com/modulith

4lthangrund is an initiative by the residents of the area, students of Acadamy of Fine Arts and of TU Wien – Spacial Planning and socially committed persons and groups. 4lthangrund has organised the event series “Grund für____” for three time since 2018.
www.4lthangrund.jetzt

ÖH.Akbild is the students union of the Academy of Fine Arts Vienna. It is a service point as well as representation of students’ interests.
www.oehakbild.info

Feb
19
Wed
Offener Bürobetrieb
Feb 19 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
21
Fri
Technochor Probe @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Feb 21 @ 17:00 – 19:30


Mehr infos / more infos http://www.technochor.com
dachor4you@gmail.com

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Feb
26
Wed
Offener Bürobetrieb
Feb 26 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Mar
4
Wed
Offener Bürobetrieb
Mar 4 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Mar
5
Thu
Diskussionsveranstaltung Gentrifizierung @ Wolke, Kern C, 4.Stock
Mar 5 @ 18:30 – 22:00
Diskussionsveranstaltung Gentrifizierung @ Wolke, Kern C, 4.Stock

Diskussionsrunde „Gentrifizierung und Kultur“
Durch sogenannte „Aufwertungsprozesse“ werden steigende Mieten gerechtfertigt. Gentrifizierung ist in vielen Wiener Bezirken in vollem Gange. In einer Diskussionsrunde wollen wir uns ansehen, welche Rolle Kulturprojekte und Ähnliches im Prozess der Gentrifizierung spielen und wie Kulturinitiativen vermeiden können, als Rechtfertigung für Mietpreiserhöhungen zu dienen. Denn leistbaren Raum muss es sowohl für Kultur, Soziales als auch Wohnen geben.
Die Diskussionsrunde beginnt mit einem Input von Mara Verlic und Justin Kadi. Auf Grundlage des neugewonnenen Wissens wollen wir uns im Anschluss in einer moderierten Diskussion austauschen.

Discussion: Gentrification and Culture
Rising rents are justified by so-called “revaluation processes”. Gentrification is in full swing in many districts of Vienna. In a discussionround we want to look at the role that cultural projects and the like play in the process of gentrification and how cultural initiatives can avoid serving as justification for rent increases. Because there has to be affordable space for culture, social issues, and living.
The discussion begins with an input from Mara Verlic and Justin Kadi. Based on the newly acquired knowledge, we want to exchange ideas in a moderated discussion afterward.

Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

Mar
11
Wed
Offener Bürobetrieb
Mar 11 @ 14:00 – 19:00
Offener Bürobetrieb

4lthangrund – Bürozeiten 14 – 20h
Wir sind vor Ort, arbeiten an gemeinsamen und an unseren eigenen Sachen. Wer etwas mit uns machen möchte, mitmachen möchte oder Ideen hat die sich im Rahmen von 4lthangrund umsetzen lassen könnten – kann gerne vorbeikommen. Wer will kann auch den Laptop einpacken und den gemeinsamen (Arbeits-)Raum nutzen.

4lthangrund – office hours 14 – 20h
We are on-site, working on common and on our own things. If you want to do something with us, want to participate or have ideas that could be implemented as part of 4lthangrund – you are welcome to drop by. If you want, you can also pack your laptop and use the common (work) space.

Ort: Alte WU
Barrierefreier Zugang Augassse – Info hier / barrier free access to augasse – infos here https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf